www.Teckelgruppe-binz.de

TECKEL – LAUDATIO

Der Mensch, der einen Teckel hat, sei`s auf dem Lande, in der Stadt ist anders, als der Rest der Welt. Im Vordergrund steht nicht das Geld, für ihn ist das der Teckelhund und das hat seinen guten Grund: Er ist verliebt in diese Rasse – Ein Teckel, der ist einfach "Klasse"!

Einmalig sind: sein Dackelblick, dazu der Schalk in dem Genick, die süßen, kurzen, krummen Beine, womit er dackelt an der Leine. Und freut er sich, der kleine Gute, dann wedelt er mit seiner Rute, und immer beim Spazierengeh`n die Schlappohren im Winde weh`n. Auch wenn er damit nicht gern hört, es uns`ren Mensch noch nicht mal stört, denn so ein Teckel ist ja helle, er kennt genau die schwache Stelle, schaut unschuldsvoll sein Herrchen an und testet, was er darf, und kann, schmeißt schnell sich nochmal auf den Rücken, der Mensch versteht, er soll sich bücken und streichelt liebevoll den Schatz, verzeiht ihm, und sagt bittend: "Platz"!

Bei beiden ist die Freude groß, der Teckel landet auf dem Schoß, hat wieder mal sein Ziel erreicht, und obendrein noch spielend leicht! Der Mensch mag diesen Hund und meint: Er ist mein allerbester Freund. Nur ihm vertrau` ich manches an, weil er mich gut verstehen kann, weil er mir treu ist allezeit und jeden Tag auf mich sich freut. Ich werde stets von ihm bewacht, den ganzen Tag, auch in der Nacht. Bei Sonne, Regen, Sturmgebraus Da führ ich meinen Teckel aus. So hält er mich auch noch gesund, was wär` ich ohne diesen Hund?!

Und mit dem Loben geht es weiter, er ist ein treuer Jagdbegleiter, zeigt Schärfe, gut ist seine Nase, er kennt sich aus mit Fuchs, Reh, Hase. Er hat Passion und sehr viel Mut -, der kleine Jagdhund ist schon gut. Sein allerschönster Aufenthalt ist auf der Jagd in Feld und Wald. Ob im Dezember oder Mai, der Teckelhund ist mit dabei. Dem Jäger macht es doppelt Freude, ein tolles Team sind alle beide. Ja, auf dem Lande in der Stadt – wohl dem, der einen Teckel hat! Der gibt ihn her für gar kein Geld, er ist der beste Hund der Welt!!

Mit freundlicher Genehmigung von Frau Fleischer (Gruppe Rostock).